Mo-Do: 09.00-17.00 Uhr
Fr: 09.00-13.00 Uhr

Fall: 1.K.HAON.19.20.21.22.23 – Hüftgelenkarthrose und Osteonekrose

WGZM-Hüfte

Fall: 1.K.HAON.19.20.21.22.23

80 Jahre (männlich)

Diagnose:

Coxarthrose Grad IV. Osteonekrose des Hüftkopfes und des Schenkelhalses. Synovitis.

 

Bilder 1, 3, 5, 7, 9, 11, 13, 15

Bild 1, 3, 5, 7, 9, 11,13, 15 koronare MRT Bildaufnahme der rechten Hüfte zeigt den Zustand vor dem Eingriff nach der Methode ASGSS des Systems MIBRAR®

 

Operationsergebnis:

Der Patient war 2 Wochen nach der Operation beschwerdefrei.

 

Bilder 2, 4, 6, 8, 10, 12, 14, 16

Nachkontrolluntersuchungsbilder 1 Monat nach dem Eingriff.

Bild 2, 4, 6, 8, 10, 12, 14, 16 koronare MRT Bildaufnahmen.

Der knöcherne Zustand zeigt einen intensiv entwickelten Heilprozess an den nekrotisierten Stellen, Arthrose und Synovitis sind nicht mehr festzustellen.

Fall-1.HAON.19.20.21.22.23-Hüftgelenkarthrose-und-Osteonekrose
Fall_1.HAON.19.20.21.22.23-Hüftgelenkarthrose-und-Osteonekrose
Fall-1.HAON.19.20.21.22.23_Hüftgelenkarthrose-und-Osteonekrose
Fall-1.HAON.19.20.21.22.23-Hüftgelenkarthrose_und-Osteonekrose
Fall-1.HAON.19.20.21.22.23-Hüftgelenkarthrose-und_Osteonekrose
Fall_1.HAON.19.20.21.22.23_Hüftgelenkarthrose-und-Osteonekrose
Fall-1.HAON.19.20.21.22.23-Hüftgelenkarthrose_und_Osteonekrose