Mo-Do: 09.00-17.00 Uhr
Fr: 09.00-13.00 Uhr

Fall: 10.K.KAMD.15.20.21.22- Knie Kniearthrose

Gelenke-knie-fall-1-15.19.20.21-

Fall: 10.K.KAMD.15.20.21.22

65 Jahre (männlich)

Symptomatik

Dauerhafte Knieschmerzen mit deutlichen Bewegungseinschränkungen die sich bei Belastung verstärken, Sportaktivität ist nicht möglich.

 

Diagnose:

Mediale Gonarthrose des III.-IV. Grades, mediale Meniskusdegeneration mit

Meniskusprolaps, Femoropatelare Arthrose des III.-IV. Grades an medialem Femorkonkondyl, Baker Zyste.

 

Bilder links

Bilder links Sonografie Bildaufnahmen zeigen den Zustand vor dem Eingriff nach der Methode RRGGS des Systems MIBRAR® wo eine absolute Abwesenheit der Gelenkknorpelschicht an medialem Femorkondyl zu sehen ist.

 

Operationsergebnis:

Konsequente Besserung der Symptomatik hat zur stabilen Beschwerdefreiheit geführt.

 

Bilder rechts

Nachkontrolluntersuchungsbilder 5 Monate nach dem Eingriff zeigen eine vollständige regenerative Rekonstruktion der Gelenkknorpelschicht am medialen Femorkondyl.

Knie-Kniearthrose-Fall-10-K-KAMD-15-20-21-22

Knie-Kniearthrose-Fall-10-K-KAMD-15-20-21-22

Knie-Kniearthrose-Fall-10-K-KAMD-15-20-21-22

Knie-Kniearthrose-Fall-10-K-KAMD-15-20-21-22

Knie-Kniearthrose-Fall-10-K-KAMD-15-20-21-22